Kommunikation & Körpersprache

„Ich rede mit dir! Hörst du?“

Grundsätzlich gilt: Das Leben ist Kommunikation – mit mir selbst, mit anderen, mit der Natur, vielleicht auch mit höheren Mächten. Welche Signale sende ich dabei aus? Welche Erwartungen und Bedürfnisse prägen mein Gesprächsverhalten? Es kann sich lohnen, diesen Fragen offen zu begegnen und dabei neue Ein- oder Ansichten zu gewinnen. Neben der Möglichkeit der Selbsterfahrung können grundlegende Verhaltensweisen konstruktiver Gesprächsführung reflektiert und trainiert werden.

Inhalte

Foto: 4 Frauen sitzen mit Rücken zum Betrachter im Kreis mit einem jungen Mann in Vorderansicht und kommunizieren. Im Hintergrund rechtseitig an der Wand ein bläuliches Diabild mit Text "23 x bewegt".

  • Gesprächsanlässe – was brauche ich
  • Meine Haltung – auf den Spuren von Carl Rogers
  • Körpersprache – der Körper lügt nicht
  • Ebenen der Kommunikation
  • Anwenden von Gesprächstechniken – aktives Zuhören, Fragen, Ich–Botschaften, gewaltfreie Kommunikation
  • Vermeiden von Störungen
  • Gruppendynamik, Geschlechter und andere Kuriositäten – was ist noch wichtig?

Ziele

Erkennen von Kommunikationsstrukturen und störenden Einflüssen sowie Reflexion des eigenen Gesprächsverhaltens, Nutzen körpersprachlicher Signale, Erlernen von Ansätzen für eine konstruktive Gesprächsführung

Methoden

Vortrag mit Gespräch, Übungen mit Videoauswertung, Feedback

Zielgruppe

Alle, die im beruflichen oder privaten Kontext gern oder viel kommunizieren

 

Termine, Ort und Kosten
Der Kurs ist im Moment nicht geplant. Sprechen Sie mich bei Interesse gern an, auch als Inhouse – Schulung möglich.

 

 

Kommunikation & Körpersprache – Aufbauseminar

Im Aufbaukurs liegt der Schwerpunkt auf dem Training kommunikativer Kompetenzen. In Übungen werden bevorzugt berufsrelevante Situationen trainiert und reflektiert. Die Erfahrungen des Grundkurses werden genutzt und spezielle Anliegen in das Training eingebracht.

Inhalte

  • Reflexion der eigenen kommunikativen Kompetenz
  • Übungen zu speziellen beruflichen Anlässen
  • Feedback zur Körpersprache
  • Deeskalation von Konflikten
  • Vertiefung einzelner Gesprächstechniken und Haltungen, intentionale und gewaltfreie Kommunikation
  • Moderation von Gruppen

Ziele

Verbesserung des eigenen Gesprächsstils in berufsrelevanten Situationen, Erweiterung eigener Möglichkeiten zur Deeskalation von Konflikten, Nutzung von Gesprächstechniken für Win-win-Situationen, Fähigkeit zur Moderation von Gruppen

Methoden

Vortrag mit Gespräch, Übungen mit Videoauswertung, Feedback

Zielgruppe

Absolventen des Grundkurses

 

Termine, Ort und Kosten
Bitte sprechen Sie mich an. Ich organisiere diesen Kurs, sobald sich genügend Interessenten gemeldet haben.